led licht muss man einfach lieben

Warum? Ganz einfach: Die Technologie verbraucht bis zu 90% weniger Strom als herkömmliche Glühlampen und Halogenstrahler und das ist angesichts der stetig steigenden Strompreise schon ein Grund umzusteigen. Aber sicherlich nicht der einzige. Ein led licht hat eine enorme Lebensdauer, eine geringe Hitzeentwicklung und eine sehr gute Lichtausbeute. Damit übertrifft das led licht sogar die Energiesparlampe, die man ja auch noch im Sondermüll entsorgen muss.

Also, am Anfang hatte ich dort, wo ich regelmäßig länger Licht brennen lasse, noch Energiesparlampen, aber es nervte bald, dass es immer eine ganze Weile dauerte, bis das Licht richtig brannte. Also bin ich auf led licht umgestiegen, und das Beste ist, dass es led licht in fast allen Formen und auch Farben gibt. Als Leuchten, Stripes, Spots oder Paneele, led licht ist sehr wandlungsfähig. Auch bei der Farbe, denn schnödes Weiß war gestern. Das led licht gibt es in Rot, Gelb, Grün, Blau oder im RGB Farbwechsel. Einfach cool. Jetzt habe ich led licht in der gesamten Wohnung.

Mein neuste „Errungenschaft“ in Sachen led licht ist mein LED-Duschkopf. Ja, ihr habt richtig gehört. Der Duschkopf, den ich im Internet erstanden habe, wechselt je nach Wassertemperatur die Farben. Grün ist noch zu kalt,blau genau richtig und rot zu heiß (fragt mich nicht, wer sich diese Reihenfolge ausgedacht hat). Jedenfalls verbrenne ich mir seitdem beim Wassertesten nicht mehr die Finger.

Social Bookmarks Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Tausendreporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.