Linsensuche – das passt mir ins Auge

Das klassische Brillengestell ist vielen Patienten verhasst. Obgleich inzwischen zahlreiche Modelle der unterschiedlichsten Farbvarianten und Musterung von sichüberzeugen wollen, greifen daher immer mehr Betroffene zu Kontaktlinsen. Billig ist die Alternative nicht zwangsläufig. Wenn neben einer guten Sehschärfe auch noch nach einer anderen Augenfarbe verlangt wird, können die Preise schnell steigen.
Doch ähnlich wie bei dem traditionellen Brillengestell können auch Kontaktlinsen  billig erworben werden, wenn der richtige Anbieter gefunden ist.Zunächst muss sich der Patient jedoch eine ganz andere Frage stellen, wenn er sich für die Alternative zum Brillengestell entschieden hat. Denn Kontaktlinsen (billig oder nicht) finden sich in zahlreichen unterschiedlichen Varianten. Monats- oder Tageslinsen, mit Farbeinsätzen oder transparent – diesen Fragen wird sich der Patient als erstes zuwenden müssen. Meist ist die Entscheidung jedoch nicht einfach zu treffen und Bedarf zunächst einmal einem Versuch. Daher sollten die ersten Kontaktlinsen billig und in geringer Menge erworben werden, um sie auf ihren Tragekomfort zu testen. Es ist nicht weiter ungewöhnlich, dass in der Anfangsphase Marken sowie Trageoption häufiger gewechselt werden. Erst, wenn die richtige Variante gefunden worden ist, sollte sich der Patient mit der Frage auseinandersetzen, wo er die entsprechenden Kontaktlinsen billig finden kann.

Social Bookmarks Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • Tausendreporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.